Das Forschungszentrum Jülich sucht ältere Probanden für ein Reaktionszeitexperiment

Sehr geehrte Studieninteressentinnen/Studieninteressenten,

das INM-3 sucht im Rahmen eines Verhaltensexperiments gesunde Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Mithilfe von Reaktionszeitexperimenten werden Reiz-und Reaktionserwartungen untersucht. Per Tastendruck (am Computer) soll dabei so schnell wie möglich auf visuelle Hinweis-Reize reagiert werden. Zudem beinhalten die Experimente das Ausfüllen von Fragebögen und kurze neuropsychologische Aufgaben.

Die Untersuchung dauert circa 2 Stunden und wird mit 15€ pro Stunde vergütet.

Teilnahmebedingungen sind:

  • Alter zwischen 50 und 90 Jahren
  • Rechtshändigkeit
  • gute Deutschkenntnisse
  • kein Alkohol-, Drogen- oder Arzneimittelabusus
  • keine psychiatrischen oder neurologischen Vorerkrankungen

Sollten diese Punkte auf Sie zutreffen, freue ich mich sehr über Ihre Teilnahme.

Bei Interesse oder Rückfragen melden Sie sich gerne per E-Mail (sroczek[at]smail[.]uni-koeln[.]de), am besten unter Angabe einer Festnetznummer, unter der ich Sie erreichen kann, um mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren.

Herzlichen Dank!

Steffen Casimir Roczek
INM3 – Kognitive Neurowissenschaften
Institut für Neurowissenschaften und Medizin
Forschungszentrum Jülich, Leo-Brandt-Str. 5, 52425 Jülich