St. Stephan
St. Stephanus

Herzlich willkommen…

in der Gemeinde St. Stephanus. Die Gemeinde St. Stephanus liegt im Süden des Jülicher Landes. Neben der Ortschaft Selgersdorf, in der die Kirche steht, gehören auch Altenburg und Daubenrath sowie die Waldstraße, die Vogelsangstraße und das Gut Lorsbeck zu unserem Einzugsbereich.

Charakteristisch für unsere Gemeinde ist die große Hallenkirche, die mit ihrer fantastischen Akustik und der großen „Altarbühne“ zu Konzerten aller Art einlädt. Gerne heißen wir dort Gäste von überall her willkommen. Kommen Sie doch einfach mal vorbei!

Aktuelles

Flug-Pilgerreise nach Lourdes im September

Liebe Gemeindemitglieder, die Wallfahrt nach Lourdes begann mit einer Serie von insgesamt 18 Marien-Erscheinungen. Diese geschahen der vierzehnjährigen Bernadette Soubirous an der Grotte von Massabielle beim Fluss Gave du Pau vom 11. Februar bis zum 16. Juli 1858. Über 7000 ... weiterlesen ... weiterlesen

Weltgebetstag 2024

„…durch das Band des Friedens“ … so ist der Gottesdienst zum Weltgebetstag 2024 aus Palästina überschrieben. Dieser Titel greift den zentralen biblischen Text aus dem Brief an die Gemeinde in Ephesus auf: „Der Frieden ist das Band, das euch alle ... weiterlesen ... weiterlesen

Misereor Fastenaktion 2024

„Interessiert mich die Bohne“ – Im Mittelpunkt der diesjährigen Fastenaktion steht die Bohne – und zwar jede einzelne. Für die Kleinbauernfamilien in Kolumbien ist sie eines der wichtigsten Nahrungsmittel. Hier bedeutet die Bohne Nahrung, Wachstum, Zukunft und ein würdevolles Leben ... weiterlesen ... weiterlesen

Fastenhirtenbrief 2024 des Aachener Bischofs Dr. Helmut Dieser

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“. Bischof Dr. Helmut Dieser plädiert für offene Debatten statt Zersplitterung der Gesellschaft. Der Bischof von Aachen, Dr. Helmut Dieser, lobt die politischen Demonstrationen und Kundgebungen der vergangenen Wochen und ruft ausdrücklich alle Gläubigen dazu ... weiterlesen ... weiterlesen

Asche aufs Haupt

Jetzt mal Asche aufs Haupt und Klartext reden: Der leeren Worte sind genug. Jetzt mal Asche aufs Haupt und Ruhe finden: Der lauten Tage sind genug. Jetzt mal Asche aufs Haupt und Friede sein: Der Kriege weltweit sind genug. Jetzt ... weiterlesen ... weiterlesen

„Segensfeier für Liebende“ – Neuer Sonntagabend

Sonntag, 18. Februar 2024, 19 Uhr, Propsteikirche Segnen, das heißt in der Sprache der Bibel „Jemandem Gutes zusprechen“: In der Februarwoche des Valentinstages wollen wir so unsere Beziehungen unter den Schutz Gottes stellen, denn segnen dürfen alle Menschen. Auch dürfen ... weiterlesen ... weiterlesen

(ältere Meldungen finden Sie im Archiv)