martinus_barmen_1
St. Martinus in Barmen

Herzlich willkommen…

in der Gemeinde St. Martinus Barmen/Merzenhausen.

Beide Ortschaften, Barmen und Merzenhausen, mit ihren insgesamt ca. 1168 Katholiken bilden zusammen eine typische Dorfgemeinde, angesiedelt im Westen Jülichs, ca. 6 km von der Innenstadt entfernt.

Aufgrund der geographischen Lage ist es für das pastorale Ziel unserer Arbeit, nämlich die Menschen für Christus zu gewinnen und auf ihrem Glaubensweg zu stärken, wichtig, allen Generationen unserer Gemeinde eine pastorale Grundversorgung mit Möglichkeiten zur Begegnung anzubieten. Zwei Schwerpunkte im Gemeindeleben haben sich herauskristallisiert:

  • Spirituelles Leben (z. B. Gottesdienste)
    in unserer altehrwürdigen Kirche, die aufgrund ihrer historisch wertvollen Kunstschätze eine der bedeutendsten im Jülicher Land ist. Sie wird daher gerne auch als Segnungskirche z.B. für Trauungen und Taufen gewählt.
  • Begegnung in verschiedenen Gemeindegruppen
    im modernisierten Gemeindezentrum neben der Kirche, das als Versammlungsort zur Förderung der Gemeinschaft aller Generationen ein qualifiziertes Raumangebot für Aktivitäten außerhalb der liturgischen Angebote bietet.

Beachtenswert

Unsere Gemeinde ist stark durch die Mitverantwortung von Laien geprägt, die sich aufgrund langjähriger Vakanzen entwickelt hat. So wurden Gruppenarbeit (z. B. Erstkommunionkatechese, Büchereiarbeit) und Verwaltungsangelegenheiten (z. B. Erstellen des Gemeindeblattes) über viele Jahre hinweg, aber auch zum Teil noch heute ganz selbstverständlich ehrenamtlich durchgeführt.

Unser Hauptanliegen ist und bleibt es in Zukunft, das Ehrenamt weiterhin zu stärken und mit Mut zur Lücke das Angebot an den in der Gemeinde vorhandenen Talenten und Fähigkeiten auszurichten, ohne die Bedürfnisse der Menschen aus dem Blick zu verlieren. Mehr denn je wird es in der kommenden Zeit auch Aufgabe jedes einzelnen Gemeindemitglieds sein, aktiv Verantwortung zu übernehmen, sei es pastoral oder sozial.

Haben Sie Interesse? Wir freuen uns auf Sie!

 

Aktuelles

Petra Graff – neue Frauenseelsorgerin der Region Düren/Jülich

Frauen im Blick Die derzeitigen Corona-Einschränkungen sind für keine*n leicht. Petra Graff empfindet, dass in vielen Situationen und Bereichen Frauen ein Stück weit mehr betroffen sind. Ihren Dienst als Gemeindereferentin übt sie hauptsächlich in der Pfarrei Heilig Geist aus. Sie ... weiterlesen ... weiterlesen

Gottesdienst von & mit jungen Leuten 2.0 zur Fastenzeit

Jugendgottesdienst „Auf noch mehr verzichten?“ Im Januar hat die Gruppe der Neu-Gefirmten einen Online-Zoom-Gottesdienst zum Thema „Neuanfang“ gefeiert – mit moderner Musik, Gedichten und Impulsen, die zum Teil von den jungen Menschen sogar selbst verfasst wurden. Dieser Gottesdienst hat den ... weiterlesen ... weiterlesen

Aschermittwoch in der Pfarrei Heilig Geist Jülich

„Bedenke (Mensch), dass du Staub bist…“ oder „Kehrt um und glaubt an das Evangelium“ In den Kirchen in der Pfarrei Heilig Geist finden zurzeit noch keine Präsenz-Gottesdienste statt, um mitzuhelfen, die Kontakte auf ein absolutes Minimum zu reduzieren und damit ... weiterlesen ... weiterlesen

Gemeinsam Kirche sein mit den Menschen

Pfarrei Heilig Geist auf dem Weg Die Präambel aus dem Pastoralkonzept von 2012 lautet unter der Überschrift Gemeinsam Kirche sein mit den Menschen in Jülich – Pfarrei Heilig Geist auf dem Weg: „Mit unserem pastoralen Tun, unseren Angeboten und Aktivitäten ... weiterlesen ... weiterlesen

Sternsingeraktion 2021

Kreative Ideen umgesetzt Leider konnte die Aktion Dreikönigssingen wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Ein Besuch an den Haustüren wäre für alle zu risikoreich gewesen. Das hat die vielen kleinen Könige und die aktiven Verantwortlichen in ... weiterlesen ... weiterlesen

Weiterhin keine Präsenzgottesdienste – Gottesdienstordnung

Streaming-Messfeiern und digitale Formate anderer Gottesdienste finden zuverlässig statt Erneut hat der Krisenstab der Pfarrei getagt und nach Beratung mit den Spitzen von Kirchenvorstand, GdG-Rat und dem Pastoralteam empfohlen, die Aussetzung von Präsenz-Gottesdiensten über den 31.01.21 hinaus zu verlängern – ... weiterlesen ... weiterlesen

(ältere Meldungen finden Sie im Archiv)