Ökumenischer Gottesdienst zum Stadtfest

Ökumenischer Gottesdienst zum Stadtfest

Nach dem gelungenen Gottesdienst auf dem Marktplatz zum Stadtfest wurde für 2017 angefragt:

Könnten wir zum Stadtfest nicht einen ökumenischen Gottesdienst feiern?

Vor 500 Jahren trennten sich Christen in verschiedene Konfessionen. Da lädt das Christus-Jahr 2017 doch gerade dazu ein, ein Zeichen der wesentlichen Verbundenheit zu setzen über alles uns Trennende hinweg. So wird der Gottesdienst in diesem Jahr ökumenisch gestaltet von der Ev. Gemeinde und der Kath. Pfarrei mit besonderem Blick auf Familien mit Kindern.

Seien Sie herzlich eingeladen, sich mit an diesem Zeichen der Verbundenheit über konfessionelle Grenzen hinweg am 21. Mai um 10.30 Uhr zu beteiligen! Und wenn Ihnen die Feier der Hl. Messe an diesem Sonntag auch wichtig ist, dann werden Sie sicher  noch eine finden in unseren Gemeinden am Vorabend, frühen Morgen oder abends.

Pastor Josef Wolff
Foto: W. Biel