Erstkommunionkinder spenden 750 Euro an Hilfe für krebskranke Kinder e.V. Aachen

Erstkommunionkinder spenden 750 Euro an Hilfe für krebskranke Kinder e.V. Aachen

Bei ihrer Erstkommunionfeier haben die Kinder aus den Gemeinden Güsten, Mersch-Pattern, Stetternich und Welldorf ganz besonders auch an die Mädchen und Jungen gedacht, denen es gesundheitlich nicht gut geht und die deshalb Unterstützung und Aufmunterung gut gebrauchen können. Deshalb haben sie fleißig Spenden gesammelt.

Die gesammelten 750 Euro wurden am 10. Mai von Johanna, Margot und Julius bei einem Besuch im Uniklinikum Aachen an Marlies Hambücker, stellvertretende Vorsitzende des Förderkreises, und Prof. Dr. med. Udo Kontny übergeben. Die Spende soll helfen, das Umfeld der jungen Patienten und deren Familien auf der Kinderkrebsstation zu verbessern. Die Erstkommunionkinder freuen sich, dass sie mit ihrer Spende helfen können.

Spendenkonto des Förderkreises „Hilfe für krebskranke Kinder“ e.V. Aachen, IBAN: DE92 3905 0000 0000 0028 08
Foto: Elternteam Koki´16