Matinee zur Marktzeit im Januar entfällt leider

Foto: Pasqualini-Quartett

Die geplante Matinee zur Marktzeit am 15. Januar wird leider entfallen – das Matinee-Konzert mit dem Pasqualini-Quartett soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Schon jetzt können sich die ZuhörerInnen darauf freuen, zum 4. Mal das „Pasqualini-Quartett“ zu hören, ein Streichquartett bestehend aus:

  • Hans Otto Horch – Violine
  • Roswitha Kuhnen – Violine
  • Susanne Trinkaus – Viola
  • Wolfgang Böttcher – Violoncello

GdG-Kantor Christof Rück