Ansprechpartnerin für Gottesdienste

Kategorie(n): alle Gemeinden, Allgemein

In der Pfarrei Heilig Geist gibt es eine feststehende Gottesdienstordnung, die die Verteilung der Gottesdienste auf die 16 Gemeinden regelt. Immer mal wieder gibt es aber Gründe, von dieser Ordnung Ausnahmen zu machen, z.B. weil es in Gemeinden bestimmte „Feiertage“ gibt, für die die reguläre Gottesdienstzeit nicht wirklich Sinn macht.

Solche Ausnahmefälle und die daraus folgende Bitte um Verlegung des Gottesdienstes nimmt ab Januar 2022 Pfarrsekretärin Cordula Schmitz unter der Mailadresse godi[at]heilig-geist-juelich[.]de  (godi[at]heilig-geist-juelich[.]de)   gerne entgegen. Sie kann mit Hilfe des KaPlan-Systems bestimmen, ob eine solche Ausnahmeregelung möglich ist oder nicht. Auch Sondergottesdienste (z.B. Gottesdienste von Frauengemeinschaften) und Besonderheiten bei Gottesdiensten (z.B. Patrozinien) nimmt sie entgegen.

Außerdem ist Frau Schmitz die richtige Ansprechpartnerin, die Gottesdienste und Zeiten entgegenzunehmen, die von den Seelsorgebereichs-Treffen für Feiertage festgelegt wurden, entweder als immerwährende Regelung oder als Festlegung für das laufende Jahr.

Wegen des organisatorischen Vorlaufs – für die Erstellung der Dienstpläne und die Veröffentlichung im Pfarrbrief – sollten Änderungen möglichst früh angefragt werden, spätestens am Anfang eines Monats für den folgenden Monat.

Das Pastoralteam und die Büros hoffen, mit dieser einen Ansprechpartnerin mehr Vereinfachung und Transparenz für alle zu schaffen.

Bitte suchen Sie den Kontakt über die Mailadresse: godi[at]heilig-geist-juelich[.]de  (godi[at]heilig-geist-juelich[.]de)  

Josef Wolff,
Leiter der Pfarrei Heilig Geist Jülich