Ostern in der Jugendkirche 3.9zig – Jugend-Osternacht

Jugend-Osternacht „Er ist auferstanden“

„Kind: Papa, warum ist dieser Abend ganz anders als alle anderen Abende? Vater: Wir haben uns hier versammelt, um uns heute Abend wieder bewusst zu machen, wer und was wir sind, und um unseren Glauben zu erneuern, uns darin zu bestärken, dass wir nicht für die Finsternis, sondern für das Licht erschaffen sind.“

Foto: Martin Schmitz

In diesem Jahr kann die Jugendkirche 3.9zig wieder die Osternachtsliturgie als Jugend-Osternacht in Präsenz feiern

am Samstag, den 3. April, um 21 Uhr in der Jugendkirche/Saleskirche.

Das Jugendkirchenteam lädt diesmal bevorzugt Junge Erwachsene & Jugendliche, deren Eltern und Freunde/-innen ein, weil aufgrund der Abstandsregelungen die Sitzplätze in der Jugendkirche begrenzt sind.

Bitte beachtet die Hygiene- und Abstandsregeln:

  • Zum Gottesdienst ist das Tragen eines medizinischen Mund – Nase – Schutzes (einer sog. OP-Maske oder eine FFP2-Maske) während der gesamten Zeit verpflichtend.
  • Auch die Desinfektion der Hände beim Betreten der Kirche ist zwingend.
  • Gemeindegesang im Gottesdienst ist nicht erlaubt.

Es besteht Anmeldepflicht vorab!
Meldet euch unbedingt mit Namen und Kontaktdaten per Mail an unter: e[.]fothen[at]heilig-geist-juelich[.]de  (e[.]fothen[at]heilig-geist-juelich[.]de)  

Das Team der Jugendkirche freut sich auf dich und auf euch!