Konzert zur Eröffnung der Christina-Oktav

Festliches Barockkonzert

Am Samstag, 30. Oktober, um 17.00 Uhr wird in der Propsteikirche die Christina-Oktav wieder mit einem festlichen Barockkonzert eröffnet. Es erklingen u.a. Werke von Georg Friedrich Telemann und Johann Sebastian Bach.

Die Ausführenden sind:

  • Susanne Trinkaus (Violine),
  • Judith Schaible (Oboe),
  • Volker Mettig (Violoncello)
  • und Christof Rück (Cembalo)

Susanne Trinkaus ist als Konzertmeisterin und Solistin mehrerer Kammerorchester im Raum Düren-Köln und als Musikpädagogin der Stadt Jülich tätig. Als Geigerin des „Robert Schumann-Ensembles“ und des „Ensembles Carolina“ Darmstadt konzertierte sie in zahlreichen europäischen und außereuropäischen Ländern.

Judith Schaible ist im Raum Aachen an Musikschulen und privat als Musikpädagogin tätig. Sie arbeitet als Bläserdozentin des Eurode Jugendorchesters Herzogenrath und konzertiert regelmäßig mit diversen Ensembles als Solistin, Orchester- und Kammermusikerin.

Volker Mettig war bis 2002 an führender Stelle im Deutschen Musikrat und danach bis 2007 beim Goethe-Institut tätig. Er war Mitglied im Collegium musicum der Universität Bonn und im Chur Cölnischen Kammerorchester.

Christof Rück ist koordinierender Kirchenmusiker, Organist und Kantor in der Pfarrei Heilig Geist Jülich.

Der Einlass zum Konzert erfolgt gemäß der 3G-Regeln und ist nur genesenen, geimpften und getesteten Personen (Test nicht älter als 48 Stunden) erlaubt.

Herzliche Einladung zu diesem besonderen Konzertgenuss!
GdG-Kantor Christof Rück