Jugendkirche 3.9zig – Ein Platz für alle

Jugendkirche 3.9zig – Ein Platz für alle

Layout: Michelle Lennartz

Ein Platz für alle – Einen sicheren Platz für alle Jugendlichen bieten, die einen Ort suchen.“  – dafür steht die Jugendkirche 3.9zig.

Nachdem im März die Verlautbarung aus Rom gegen die Segnung von homosexuellen Paaren quer durch die Medien ging, haben sich die Gesprächsthemen in der Jugendkirche vermehrt um Akzeptanz, Respekt und Vielfalt innerhalb unserer Gemeinschaft und genauso außerhalb derer gedreht.

Die Jugendlichen werden in einer Zeit erwachsen, in der die Möglichkeit eigene Entscheidungen für sich zu treffen und eine fundierte eigene Meinung zu vertreten, besonders wichtig ist. Es ist eine Zeit, in der es so einfach wie nie ist, sich sofort Informationen zu jeder Frage auf sein Handy zu holen, Posts zu kommentieren und ständig miteinander in Kontakt zu sein. Eine Zeit, in der anders und individuell zu sein gewünscht ist. Unsere Unterschiede werden genauso gefeiert wie unsere Gemeinsamkeiten.

Die Gemeinschaft und das Gefühl, dass ich von jedem aus der Gruppe akzeptiert werde, so wie ich bin, nicht ausgegrenzt werde und mir geholfen wird, meinen eigenen Glauben entwickeln und ausleben zu können, soll nicht nur ein Grundsatz in der Jugendkirche sein. Die Art und Weise, wie wir mit unseren Mitmenschen im Alltag, in der Begegnung auf der Straße oder im Supermarkt an der Kasse umgehen, soll dieselben Grundsätze tragen. Wir versuchen, stets nach der Goldenen Regel zu handeln: „Alles, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun, das tut auch ihnen!“ (Mt 7,12).

Dieses Jahr bietet die Jugendkirche 3.9zig ein Sommerspecial für alle Jugendlichen in unserer Pfarrei und in der Region an. Es steht unter dem Motto „Jugendkirche 3.9zig – Ein Platz für alle“. Ein Sommer, der klar und deutlich unter dem Thema steht: Hier darf jeder mitmachen, der interessiert ist oder einfach einen Platz braucht.

Gestartet ist dieses Thema mit unserer Jugendmesse am 12. Juni. Dort hat sich die Jugendkirche 3.9zig gemeinsam mit der DPSG Jülich und dem Jugendtreff Roncalli-Haus der Aktion des BDKJ Aachen „Flagge zeigen“ angeschlossen. Es wurden Regenbogenflaggen gehisst, um deutlich ein Zeichen zu setzen, dass auch die sexuelle Orientierung einen Menschen nicht aus der Gemeinschaft ausschließen kann und soll. Es sind also alle willkommen und ausdrücklich eingeladen zum Sommerspecial.

… und das sind die Sommer-Aktionen:

Sommerspecial der Jugendkirche 3.9zig Programm (PDF zum Download)

Outdoor-Filmabend

Es ist kein Autokino, aber so ähnlich. Bring deine Picknickdecke mit, hol dir dein Popcorn und platziere dich auf der Wiese vor der Jugendkirche 3.9zig, um dir allein, mit Familie oder Freunden einen Film im Freien anzuschauen. Um bei der Abstimmung des Films mitzumachen, folge unserem Instagram-Kanal rechtzeitig vor dem 5. Juli. Wir starten den Film ab 19.30 Uhr!

#PlatzfürToleranz – Bank bauen & gestalten

Wir unterstützen die Aktion der „Young Caritas“ und werden zusammen eine Bank hämmern, sägen und bemalen, die unser Motto „Platz für alle“ von einer Metapher in die Realität bringt. Wir starten am Samstag, den 17. Juli, um 14.00 Uhr auf der Wiese vor der Jugendkirche 3.9zig.

Spieleabend

„Mensch ärgere dich nicht!“ zwischen Altar und Kirchenbänken? Klar! Am Freitag, den 30. Juli, ab 18.00 Uhr seid ihr herzlich zu einem Spieleabend in der Jugendkirche eingeladen. Je nach Wetter und Inzidenzlage bieten wir Brettspiele und Gruppenspiele (z.B. Werwolf) im Kirchenraum an. Habt ihr ein Lieblingsspiel? Bringt es gerne mit – und eure Freunde und Freundinnen sind natürlich auch herzlich willkommen.

Spirituelles Wandern & Eisessen am Ziel

Beim spirituellen Wandern geht es nicht nur darum, am Ziel anzukommen, sondern auch darum, wie man am Ziel ankommt. Gemeinsam wollen wir am Samstag, den 7. August, um 11.30 Uhr starten. Neben spirituellen Impulsen wollen wir auch die Schönheit des Rursees entdecken. Zum Abschluss gibt es am Ziel ein leckeres Eis.

Grillaktion

Eine Sommerzeit ohne Grill lässt sich kaum vorstellen. Deswegen lädt die Jugendkirche 3.9zig am Samstag, den 28. August, alle Jugendlichen in den Garten der Jugendkirche ein. Wir starten um 16.00 Uhr und wollen
eine gemütliche Zeit beim Grillen verbringen und dabei unsere Aktionen für das nächste Halbjahr besprechen und planen.

Das Team der Jugendkirche 3.9zig freut sich, dich bei den Aktionen oder auch nur bei einer der Aktionen zu sehen! Du kannst dich mit einer kurzen Email anmelden bei: jugendkirche[at]heilig-geist-juelich[.]de  (jugendkirche[at]heilig-geist-juelich[.]de)  

Gemeindereferentin Esther Fothen
Pastoralreferent Eric Mehenga

 

 

Herzlich willkommen!

Der Eingang zum Jugendkirchenraum ist leicht zu erkennen am großen Logo der Jugendkirche auf der orangefarbigen Fassade.