Gremien-Wahlen 2021

Kategorie(n): alle Gemeinden, Allgemein

Am 6./7. November 2021 finden die nächsten Gremienwahlen statt für folgende Räte:

  • Kirchenvorstand verantwortlich für Personal, Immobilien und Finanzen der gesamten Pfarrei
  • GdG-Rat (Rat der Gemeinschaft der Gemeinden) verantwortlich für die pastorale Gestaltung in der gesamten Pfarrei
  • Gemeinderäte verantwortlich für die Gestaltung von Kirche in der Ortsgemeinde

Wahlberechtigt für den Kirchenvorstand sind alle Mitglieder der Gemeinde, die am Wahltag 18 Jahre alt sind, seit einem Jahr an dem Ort der Gemeinde wohnen und in der für diese Wahl seitens des Bistums aufgestellten und vom Kirchenvorstand anerkannten Wählerliste benannt sind.

Die Wählerlisten liegen vom 02.10.2021 bis 10.10.2021 im zentralen Pfarrbüro, Stiftsherrenstr. 15 in Jülich während der Öffnungszeiten zur Einsichtnahme aus.

Von den 16 gewählten Mitgliedern im Kirchenvorstand scheiden turnusgemäß in diesem Jahr 8 aus ihrem Amt aus. Da ein Kirchenvorstandsamt aktuell unbesetzt ist, werden neun Kirchenvorstands-Mitglieder neu gewählt. KirchenvorsteherInnen sind verantwortlich für das materielle Gut der Pfarrei.

Wahlberechtigt für den GdG-Rat und die Gemeinderäte sind alle Mitglieder der Gemeinde, die am Wahltag 14 Jahre alt sind und sich einem Wahlbereich zugehörig fühlen. Wer nicht auf dem Gebiet der Pfarrei Heilig Geist wohnt, kann die Briefwahlunterlagen im zentralen Pfarrbüro anfordern: pfarramt[at]heilig-geist-juelich[.]de  (pfarramt[at]heilig-geist-juelich[.]de)   oder Tel. 02461 2323 und gibt eine Erklärung ab, nur in diesem einen Wahlbereich zu wählen.

Alle Mitglieder für den GdG-Rat und die Gemeinderäte werden neu gewählt.

Es geht um unsere Pfarrei und Ihre Gemeinde! Sie wählen die Frauen und Männer, die Verantwortung tragen für unsere/ Ihre Kirche vor Ort. Entscheidungen des Kirchenvorstandes sowie des GdG-Rates haben unmittelbare Auswirkungen auf das Leben in der Pfarrei. Mit Ihrer Stimme stärken Sie die Gemeindemitglieder, die sich im Ehrenamt für das Wohl der Gemeinden einsetzen, und Sie zeigen ihnen, dass Sie den Dienst der Gremien schätzen und mittragen.

Angesichts der Bedeutung dieser Aufgaben bitte ich alle Wahlberechtigten der Pfarrei Heilig Geist, bei der Gremienwahlen am 6. und 7. November ihre Stimme abzugeben. Die Briefwahl vorab wird empfohlen.

Ihr Pastor/Propst Josef Wolff,
Leitender Pfarrer und Vorsitzender der Wahlausschüsse

Briefwahl mehr Informationen >>