Kirchenführung in der Propsteikirche – muss leider entfallen!

Die Kirchenführung mus leider aufgrund der Corona-Situation entfallen!

____________________________________________________________________________

Am Sonntag, dem 8. November, um 16.30 Uhr bieten Ehrenamtler der Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt allen Interessierten – ob groß oder klein – eine Kirchenführung in unserer Pfarrkirche an. Hierbei werden bekannte Orte in unserer Kirche wie auch unbekannte Orte, die man sonst nicht sehen kann, besichtigt. Hierzu zählt auch die Michaelskapelle im Turm von St. Mariä Himmelfahrt, die älteste Kapelle der Stadt Jülich. Im Fokus der diesjährigen Kirchenführung steht das Grab der seligen Christina sowie die Reliquien dieser mystischen Frau.

Wegen der Corona-Pandemie ist die Teilnehmerzahl eingeschränkt und beträgt 10 Personen. Darum ist eine Anmeldung bei Herrn Gora möglich (t[.]gora[at]heilig-geist-juelich[.]de  (t[.]gora[at]heilig-geist-juelich[.]de)   oder per Telefon 02461/9367260), aber nicht zwingend notwendig. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist wegen der momentanen Situation während der gesamten Kirchenführung verpflichtend.

Ehrenamtler der Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt