Küster*innen gesucht!

Kategorie(n): Allgemein
Foto: Bernhard Riedl

Haben Sie oder hast Du schon mal darüber nachgedacht, einen Sakristeidienst zu übernehmen, vielleicht auch nur zeitweise zur kürzeren oder längeren Vertretung?
Unser Pool an Sakristeikräften kann gut Verstärkung brauchen!

Was wir bieten:

  • den Zugang zum Allerheiligsten jederzeit
  • große Verantwortung im Umgang mit dem, was Menschen heilig ist
  • eine finanzielle Anerkennung (bei geringem Tätigkeitsumfang im Rahmen der Ehrenamtspauschale)
  • Zugang und Finanzierung zu Weiterbildungen (z.B. Grund- und Aufbaukurs)
  • Anlernen durch erfahrene Küster*innen
  • ganz viel an möglichen Erfahrungen beim Blick „hinter die Kulissen“, beim Einblick in den Zusammenhang von Liturgischem, bei der Pflege und Wartung von Einfachem und Anspruchsvollem

… um nur mal das Wichtigste zu nennen.

Was wir erwarten:

  • eine persönliche Verbundenheit mit Kirche im Allgemeinen und dem konkreten Feiern von Gottesdiensten
  • Zuverlässigkeit in der Planung und Verfügbarkeit
  • Teamfähigkeit (im Zusammenspiel mit anderen ehren- und hauptamtlich Tätigen)
  • überhaupt Offenheit und Lernbereitschaft.

Vielleicht spricht Sie/Dich das an? Oder vielleicht kommt Ihnen/Dir jemand in den Sinn mit Interesse dafür? Die konkrete Ausgestaltung des Dienstes kann sehr individuell vereinbart werden, z.B. wenn jemand nur in der Woche verfügbar ist oder nur sonntags Dienst machen möchte.

Wäre das etwas für Dich als älterem Jugendlichen, als Messdiener oder Messdienerin? Oder für Sie im Ruhestand, wenn Sie sowieso gerne sonntags zum Gottesdienst in Ihre Kirche gehen?

Nachfragen und Bewerbungen bitte an: Frau Dagmar Stettner – zuständig für Personalangelegenheiten (Tel. 02461 9966597  oder Mail: d[.]stettner[at]heilig-geist-juelich[.]de) oder Pfr. Josef Wolff (Tel. 02461-9958091 oder Mail: j.wolff@ heilig-geist-juelich.de)

Danke für das Interesse!
Pfr. Josef Wolff