Wir müssen reden… – meet & eat mit Bischof Helmut Dieser

Kategorie(n): Allgemein

Auf seiner „Heute bei dir“-Tour durch das Bistum Aachen lädt Bischof Helmut Dieser Menschen aus allen acht Bistumsregionen ein, um an ungewöhnlichen Orten miteinander zu essen und ins Gespräch zu kommen. Los ging es bereits am 1. März in der Generatorenhalle Viersen „meet & eat“ mit Bischof Helmut Dieser, gefolgt vom „meet & eat“ im Energeticon Alsdorf am 20. März. Im April lädt Bischof Dieser am 17. April ins Stadtwaldhaus Krefeld ein.

Am Dienstag, den 24. April 2018, macht die „Heute bei dir“-Tour von 18.00 bis 22.00 Uhr in Jülich Station zu einem „meet & eat“ in der Blumenhalle im Brückenkopfpark Jülich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu einem kostenfreien, dreigängigen Menü und Gesprächen mit Bischof Dr. Helmut Dieser und untereinander.

Anmeldung/Veranstalter: Bistum Aachen, Klosterplatz 7, 52062 Aachen, Mail: heutebeidir[at]bistum-aachen[.]de, Tel: 0241 452 281, Anmeldefrist bis spätestens: 17.04.2018. Weitere Infos und Online-Anmeldung: http://heute-bei-dir.de/heute-bei-dir/meet-and-eat-an-aussergewoehnlichen-orten

Setz dich mit dem Bischof an deinen Tisch

 Kirche muss sich verändern. Aber wohin? Setz dich mit dem Bischof an deinen Tisch. Lade ein paar Leute ein. Und erzähl es ihm einfach. Ein Abend bei dir Zuhause – zum Essen, Reden und Verändern. Ein weiteres Begegnungsformat im Rahmen der „Heute bei dir“-Tour ist die Küchentisch-Tour. Wer mag, kann Bischof Dieser, die Weihbischöfe oder den Generalvikar zu sich nach Hause zu einem Abendessen einladen und mit ihm ins Gespräch kommen – über den Glauben und die Kirche. Auch dann heißt es wieder „meet & eat“ mit Bischof Helmut Dieser.

Der Bischof freut sich über Ihre Anmeldung. Sollten sich für einen Termin mehrere interessierte Gastgeber anmelden, entscheidet das Los. Sie erhalten jeweils drei Wochen vor dem Termin eine Rückmeldung. Rückfragen unter heutebeidir[at]bistum-aachen[.]de  

Anmeldung online:  http://heute-bei-dir.de/heute-bei-dir/kuechentisch-tour-mit-bischof-helmut-dieser

Pastoralreferentin Barbara Biel