Weihnachtliche Klänge

Weihnachtliche Klänge

Zu einem weihnachtlichen Konzert lädt die BläserVielHarmonie Hambach in die Kirche St. Andreas und Matthias in Lich-Steinstraß ein. Am Freitag, den 21.12., um 19.00 Uhr möchte das sinfonische Blasorchester gemeinsam mit dem Chor Soluna die Zuhörer mit besinnlichen und nachdenklichen Klängen, aber auch beschwingten Melodien auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Der Chor Soluna gehört zur Pfarrei Heilig Geist Jülich und ist beheimatet in der Gemeinde St. Franz Sales. Er existiert seit 20 Jahren unter der Leitung von Petra Dören-Delahaye und hat etwa 22 Sängerinnen im Alter zwischen 12 und 40 Jahren. Neben kirchlichen Gelegenheiten gestaltet das Vokalensemble Festlichkeiten und Konzerte.

Die BläserVielHarmonie Hambach unter Leitung von Anna Christina Kleinlosen besteht aus ca. 30 Musikern unterschied-lichen Alters, die eine Leidenschaft für gehobene Bläsermusik zusammengeführt hat. Zu den Mitgliedern des Orchesters gehören engagierte Amateure, (Musik-) Studenten, Schüler und sogar einige Berufsmusiker. Sinfonische Blasmusik mit zeitgenössischen Originalkompositionen, Filmmusikadaptionen, aber auch Pop-/Jazzarrangements prägen den facettenreichen Klang des Orchesters.

Die BläserVielHarmonie freut sich auf das gemeinsame Konzert am 21. Dezember um 19.00 Uhr in St. Andreas und Matthias in Lich-Steinstraß.

Der Eintritt ist frei.

Marlis Luft
Foto: BläserVielHarmonie Hambach