Erstkommunionvorbereitung – 3 Wege: Classic / 1+1 / Gott mit neuen Augen sehen

Kategorie(n): Allgemein

Seit 2016 bietet die Pfarrei Heilig Geist eine neue Form der Erstkommunionvorbereitung an, die vom Pastoralteam durch die „Seelsorglichen Ansprechpartner/innen“ in den drei Seelsorgebereichen verantwortet wird. Es werden drei unterschiedliche Modelle für die Katechese angeboten. Die Eltern haben die Wahlmöglichkeit, wo bzw. wie ihr Kind vorbereitet werden soll. Für die Erstkommunionfeiern gilt:

  • In jedem Seelsorgebereich finden 2 feierliche Erstkommunionfeiern statt, begleitet durch den/die „Seelsorglichen Ansprechpartner/in“.
  • Es gibt die Möglichkeit der sog. „Stillen Erstkommunion“ im Rahmen einer sonntäglichen Gemeindemesse für einzelne Kinder oder als kleine Gruppe.
 Classic1+1Gott mit neuen Augen sehen
FokusKinderorientierung & Anbindung an OrtsgemeindeGemeindereferent und Katecheten führen Kinder mit je einer Bezugsperson zur ErstkommunionFest der Erstkommunion in der Familie
Katechesedurch ehrenamtliche Katecheten aus Gemeinde / Elternkreisdurch ehrenamtliche Katecheten & Gemeindereferenterfolgt durch die befähigten Eltern
GemeindereferentInKatecheten befähigen
Organisation
Katechetentreffen
Katecheten befähigen
Leitung der Veranstaltung für Kinder und ihre Bezugsperson
Organisation
Katechetentreffen
Team befähigen
Eltern befähigen
Organisation
Teamtreffen
Rahmenca. 20 wöchentliche Vorbereitungstreffen für Kinder
2 Elternabende
Aktionstag für Koki
6 Sonntagstreffen (14-16 Uhr)
2 Kindertreffen (Kateches + Basteln)
2 Aktions nachmittage
2 Orga-Elternabende
Gottesdienste
2 Familiensamstage
mind. 4 Kindertreffen
mind. 4 Elterntreffen zur Unterstützung
die Zuhause-Katechese