Einsegnung des Jugendkirchenraums

Das Projekt „Errichtung eines barrierefreien Begegnungsraums der Jugendkirche Jülich“ geht seinem Ziel entgegen. Die Umbauarbeiten sind abgeschlossen, die Inneneinrichtung wird zurzeit geliefert und montiert.

Mit der großen Unterstützung von vielen Institutionen und Initiativen, vieler Spender-Innen und Sponsoren konnte die notwendige Finanzierung für dieses Zukunftsprojekt aufgebracht werden. An dieser Stelle seien zunächst diejenigen genannt, die den größten finanziellen Beitrag geleistet haben: Pfarrei Heilig Geist, Bistum Aachen, Aktion Mensch, Leader-Projekt an Inde und Rur, Verein Andere Zeiten, Sparkasse Düren, Pax-Bank Aachen.

Darüber hinaus sind unzählige kleine und große Spenden für das Jugendkirchenprojekt und die Verwirklichung des Umbaus eingegangen – über Crowdfunding und Benefizaktionen wie Konzerte, Auktion und Feste sowie über Spenden und Kollekten.

Herzlichen Dank für das Engagement! … und herzliche Einladung zur Einsegnungsfeier des Jugendkirchenraums an der Saleskirche am Freitag, den 5. Oktober, um 19 Uhr (anschließend ist „Nacht der offenen Kirchen“). Nähere Infos im Oktober-Pfarrbrief.

Pastoralreferentin Barbara Biel