Neu in der GdG Heilig Geist Jülich

Kategorie(n): Allgemein
M_Kappertz
Diakon Manfred Kappertz

Liebe Mitchristen, seit dem 1. Dezember 2016 darf ich nun bei Ihnen in der GdG Heilig Geist Jülich mitarbeiten und möchte mich Ihnen auf diesem Wege kurz vorstellen. Mein Name ist Manfred Kappertz, ich bin 1962 in Jülich geboren und in Hasselsweiler (in der nächsten Nachbarschaft zur Stadt Jülich) aufgewachsen. Hier lebe ich auch mit meiner Familie. Nach meiner Berufsausbildung habe ich bei einer Bank in unterschiedlichen Aufgabenstellungen gearbeitet.

Nach einem Schicksalsschlag ließ mich die Frage: Was gibt meinem Leben Sinn? nicht mehr los. Bei der Antwortsuche bekam ich eine Ahnung davon, wer Gott in meinem Leben ist und begann dieser Ahnung auf den Grund zu gehen. Nach einem zähen Ringen, habe ich die Antwort und den Mut gefunden, mich neu auf den Weg zu machen.

2001 wechselte ich in den Verwaltungsdienst des Erzbistums Köln, zur gleichen Zeit begannen auch meine theologische Fernstudien an der Domschule Würzburg und meine pastorale Ausbildung im Bistum Aachen. Am 27. August 2005 wurde ich von Bischof Dr. Heinrich Mussinghoff zum Diakon geweiht und bin seit 2009 als Diakon im Hauptberuf tätig. Darüber hinaus bin ich seit 2009 als Fachkraft für Seelsorge der Freiwilligen Feuerwehr Titz tätig.

Seit 2016 bin ich als Polizeiseelsorger beauftragt. Ich arbeite in der Polizei und für die Polizei – in den Polizeiwachen, den Bezirksdienststellen, den Kommissariaten, an den Einsatzorten – an all den Plätzen wo Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte ihren oft sehr schweren Dienst tun. Dort versuche ich als Seelsorger im Außendienst präsent zu sein und mit Ohr, Herz und gutem Wort zur Seite zu stehen und Gott zu bezeugen.

Genau das möchte ich auch, sowie es mein hauptamtlicher Dienst zulässt, in der GdG Heilig Geist tun – im Gottesdienst, im Feiern der Sakramente, im persönlichen Gespräch, im Dienst an den Menschen und für die Menschen.

Ich freue mich auf die neuen Begegnungen und Kontakte mit Ihnen und erbitte dazu Gottes Segen.

Diakon Manfred Kappertz
Sie erreichen mich über Tel. 0173 5167791 oder Mail: manfred[.]kappertz[at]t-online[.]de