Mit Jesus auf dem Esel unterwegs… – Familienmesse am Palmsonntag

Mia, 4 Jahre, Kita St. Rochus
Mia, 4 Jahre, Kita St. Rochus

Familienmesse am Palmsonntag, den 9. April 2017, um 9:30 Uhr in St. Rochus.

Jesus zieht in Jerusalem ein. Es ist Palmsonntag, so nennen wir den Tag am Beginn der Karwoche. Jesus reitet auf einem Esel. Schon als Kinder haben wir wohl im Religionsunterricht diese Szene gemalt. Wie zeichnet man einen Esel? Vier Beine, lange Ohren, der Rest naja. Jesus im weißen Gewand. Friedlich, friedfertig. Allen mit Güte und Liebe begegnend. So ungefähr haben wir das in Erinnerung. Jesus reitet auf einem Esel in Jerusalem ein. In unserer Familienmesse am Palmsonntag interessiert uns die Frage, was wohl der Esel uns sagen kann über den, der auf ihm einreitet in die Stadt Jerusalem.

Herzliche Einladung an alle Familien, Kommunionkinder und Gemeindemitglieder zur Feier der heiligen Messe um 09.30 Uhr. Bei guter Witterung beginnen wir mit der Palmweihe auf dem Wendehammer am Kindergarten St. Rochus; anschließend ist Prozession zur Kirche. /Familienliturgiekreis/

Am Dienstag, den 4. April, von 16-18 Uhr gibt es im Rochusheim für alle Kinder – gemeinsam mit ihren Eltern – die Möglichkeit, einen Palmstock zu basteln. Wer Buchsbaum im Garten hat, kann diesen gerne mitbringen!

Um Voranmeldung wird gebeten bei: Melanie Weber, mw-privat[at]gmx[.]de  (mw-privat[at]gmx[.]de)