Lied des Monats September

Lied des Monats September

Kategorie(n): alle Gemeinden, Allgemein

Du rufst uns Herr, an deinen Tisch – GL Nr. 146

Im Monat September möchten wir gerne wieder ein neues Lied als  Lied des Monats aufgreifen – diesmal soll es das Lied sein: Du rufst uns Herr, an deinen Tisch GL Nr. 146. Nach einem Liedportrait von Meinrad Walter: Die Karriere eines Liedes kann sehr verschieden sein. Das Lied: Du rufst uns, Herr, an deinen Tisch findet erst spät, fast 50 Jahre nach seiner Entstehung, in den Stammteil eines Gebet- und Gesangbuches.

Der Texter Johannes Jourdan (geb. 1923), Autor zahlreicher Liedtexte, hat sich als evangelischer Gemeindepfarrer in Darmstadt (1952-1986) sehr engagiert für Jazz und Popularmusik in der Kirche ein-gesetzt. Der Komponist Andreas Lehmann,  Kirchenmusiker in Karlsruhe und Hannoverschmünden, unterstützt ihn musikalisch bei der vierstrophigen Antwort auf die wichtige Frage: Wie können wir Menschen singend und in heutiger Sprache an das Herrenmahl, das Sakrament von Brot und Wein, heranführen?

Das Lied ist ein komponiertes Gebet. Angesprochen, insgesamt 12 Mal, ist der Herr, der dieses Mahl gestiftet hat. Die biblisch inspirierten Worte von Johannes Jourdan öffnen viele Horizonte. Die Musik reißt gleich zu Beginn den Tonraum einer Oktav auf, als ob der Herr mit großer Geste in Richtung des Tisches zeigt, zu dem er ruft.

Herzliche Einladung zum Mitsingen!
GdG-Kantor Christof Rück