Könnten Sie das bitte segnen lassen?

Könnten Sie das bitte segnen lassen?

Kategorie(n): Allgemein

Manchmal werden Kreuze, Kerzen, Halsketten, Schutzengel- oder Christophorus-Plaketten in den Gemeindebüros abgegeben mit der Bitte, diese zu segnen. Schön finde ich, wenn wir durch sichtbare Zeichen an die unsichtbare Wirklichkeit Gottes erinnert werden und wenn uns das Weihwasser bei der Segnung an die Taufe erinnert, in der wir die Zugehörigkeit zu ihm und das Kind-Gottes-Sein feiern!

Daher ermutige ich alle, die gerne etwas gesegnet haben möchten, es nicht wie irgendwelche Post im Büro abzugeben, sondern sich vor einem Gottesdienst in der Sakristei zu melden. Dann nehme ich die Segnung gerne mit hinein in den Gottesdienst, so dass das Segnen erfahrbar wird und auch die Mitfeiernden an den Ritus des Segnens erinnert werden. Möge das mit Weihwasser Besprengte uns daran erinnern, selbst zum Segen zu werden: Ein Segen sollst du sein.(Gen 12,2)

Pastor Josef Wolff
Foto: Ch. Limmer / Pfarrbriefservice.de