Fronleichnam – Kirche geht an und in die Öffentlichkeit

Fronleichnam – Kirche geht an und in die Öffentlichkeit

Kategorie(n): Allgemein

Glauben ist keine Geheimsache. An Fronleichnam wird der Glaube an die Gegenwart Gottes in katholischer Form demonstriert. In jedem Seelsorgebereich gibt es eine Feier, zu der besonders die Gemeinden des jeweiligen Bereichs eingeladen sind …

Für den Seelsorgebereich Mitte

Der Kreis für die Fronleichnams-Vorbereitung im Bereich Mitte hat sich entschieden, nicht immer denselben Prozessionsweg zu nehmen, sondern möglichst viele Gemeinden an der Feier zu beteiligen. So soll am 15. Juni 2017 die Hl. Messe an der Kirche St. Rochus um 9.30 Uhr beginnen. Von dort geht die Prozession über: An der Lünette, Lorsbecker Str., Brockmüllerstr., Heinsberger Str., Münstereifeler Str. zur 1. Station am Altenzentrum St. Hildegard. Danach geht es zur 2. Station auf dem Walramplatz über Friedrich-Ebert-Str., Bongard-str., Am Aachener Tor. Schließlich zieht die Prozession über die Kleine Rurstr. zum Marienbrunnen als Schluss-Station.

Für den Seelsorgebereich Süd-West

Die Seelsorgebereichssitzung Süd-West hat folgenden Beschluss gefasst: In unserem Bereich soll es nur eine Fronleichnamsfeier geben, die auch nur in einem Ort stattfindet. Wegen der Erkrankung von Pfr. Dr. Peter Jöcken wird sie mit Pfr. Paul Cülter. gefeiert. Die Festmesse beginnt um 9.00 Uhr in St. Martinus Kirchberg, anschließend zieht die Prozession durch das Oberdorf. Unterwegs gibt es einen Halt an zwei Altären, um das Wort Gottes zu hören und den sakramentalen Segen zu empfangen. Den Abschluss der Feierlichkeiten bildet der Schlusssegen wieder in der Kirche. Nach der Prozession wollen wir noch ein wenig beisammen bleiben. Dafür bietet uns die Frauengemeinschaft Kirchberg im Jugendheim einen Imbiss und Getränke an. Herzliche Einladung an alle!

Für den Bereich Nord-Ost

Die Gemeinden im Seelsorgebereich Nord-Ost sind zur gemeinsamen Fronleichnamsfeier nach Serrest eingeladen! Aus den Dörfern Mersch-Pattern, Welldorf, Stetternich (gemeinsam ab Kirche Welldorf) und Güsten geht eine Sternprozession betend und singend durch die Felder nach Serrest. Um 9.30 Uhr wird dort unter freiem Himmel die Hl. Messe zu Fronleichnam gefeiert unter Mitwirkung verschiedener Chöre. Falls das Wetter am Fronleichnamstag so schlecht sein sollte, dass eine Prozession und die Hl. Messe draußen nicht möglich sind, wird die Hl. Messe um 9.30 Uhr in der Kirche St. Hubertus in Welldorf gefeiert.
Fronleichnam 2016  Foto: Hans Herzog