Ausflug der Jugendkirche nach Köln

Ausflug der Jugendkirche nach Köln

Für den 15. Oktober hatten sich die Jugendlichen der Jugendkirche in Jülich etwas ganz Besonderes überlegt: einen Ausflug nach Köln in die Jugendkirche CRUX, welche 2010 in Köln gegründet wurde. Die Jugendkirche CRUX befindet sich in den Räumen der früheren Kirche St. Johann Baptist, wo der Turm bei Umbauarbeiten kippte. Neben dem Kirchenraum beinhaltet das Gebäude auch das CRUX-Café, welches Treffpunkt für die Jugendlichen der Region geworden ist und das auf ehrenamtlicher Basis an drei Nachmittagen die Woche geöffnet hat. Ziel unseres Ausflugs war es, gemeinsam eine schöne Zeit zu haben und die Ideen von anderen Jugendkirchen kennenzulernen.

Weitere Infos – www.crux-koeln.de Herzlich Willkommen am CRUX! Das Jugendpastorale Zentrum der Katholischen Kirche für dich in Köln …Du möchtest neue Leute kennenlernen, mit uns Gottesdienst feiern, über den Glauben ins Gespräch kommen, mit jungen Menschen das Leben feiern ? …

Am 15. Oktober machte sich dann eine Gruppe von sechs Jugendlichen mit Pastoralassistentin Mareike Jauß gemeinsam auf den Weg. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen ging es mit der Bahn von Jülich nach Köln. Dort angekommen beschloss die Gruppe, zunächst die Aussichtsplattform des LVR-Turms zu besuchen. Darauf folgte ein Spaziergang über die Hohenzollernbrücke zum Dom, bevor sich die Gruppe schließlich mit einem großen Eis auf den Weg zum CRUX machte.

Dort  besuchten die Jülicher die Jugendmesse, die jede Woche stattfindet, und nahmen viele interessante Eindrücke mit.

Im Anschluss daran stärkten sich die Jugendlichen mit  Essen und Getränken im CRUX-Café, das sich direkt an die Kirche anschließt, bevor es wieder zurück nach Jülich ging. Am Ende waren sich alle einig: Der Ausflug hat sich echt gelohnt.

Annika Liebich
Foto: Mareike Jauß