Solidaritätskollekte für das CSJ

Solidaritätskollekte für das CSJ

Kategorie(n): Allgemein

Am 7.und 8. Mai wird wieder in allen Gemeinden in Jülich für die Projekte des CSJ –  des  Christlichen Sozialwerks Jülich gesammelt – im Rahmen der alljährlichen Arbeitslosenkollekte des Bistums Aachen.

Bei der Solidaritätskollekte sind die Menschen in den Gemeinden des Bistums Aachen aufgerufen, für die Arbeitslosenprojekte in den Regionen des Bistums zu spenden, damit diese Menschen ohne Erwerbsarbeit qualifizieren und beraten können. Unter diesem Motto werden im Bistum zahlreiche Arbeitslosenmaßnahmen gefördert, deren Aufgabe in der Beratung, Bildung, Begegnung und Selbsthilfe für die Betroffenen liegt. Das Bistum stellt pro Jahr 860.000 € Kirchensteuermittel für diese Arbeit zur Verfügung. Dazu kommen Spenden und die Kollekten – im vergangenen Jahr rund 100.000 € – als solidarisches Zeichen von Christen mit arbeitslosen Menschen.

Wir bitten Sie um eine großherzige Spende!
Foto: Bistum Aachen