Segensfeier für Liebende am Valentinstag

Segensfeier für Liebende am Valentinstag

Kategorie(n): Allgemein

Herzliche Einladung an alle Liebenden – ob Singles, Paare, Verwitwete oder solche, deren Glück zerbrochen ist, zur Segensfeier zum Thema „Wir brauchen nicht mehr als die Liebe …“ am Sonntag, den 14. Februar 2016, um 19.00 Uhr in der Propsteikirche Jülich.

Am Gedenktag des Heiligen Valentin, des Patrons der Liebenden, besteht für alle glücklich Verliebten und auch für alle an der Liebe Leidenden die Möglichkeit, ihre Liebe unter den Segen Gottes zu stellen. Jeder kann in dieser Wort-Gottes-Feier einen Segen empfangen, ob allein oder zu zweit.

Für die passende Atmosphäre sorgt die „Musikgruppe Akzente“ mit Neuen Geistlichen  Liedern, für gute Texte und Gedanken sowie überraschende Momente und Aktionen die Vorbereitungsgruppe. Im Anschluss an die Segensfeier sind alle eingeladen, im Turmeingang mit einem Glas Sekt auf die Liebe anzustoßen.

Pastoralassistentin Mareike Jauß
Foto: Conny K._pixelio