Matinee zur Marktzeit im September

Matinee zur Marktzeit im September

Nach den Ferien wird die Reihe der Marktzeit-Matineen in der Propsteikirche am 17.09., fortgesetzt, Beginn 12.05 Uhr. Sie wird von Susanne Trinkaus (Violine/Viola) mit Werken von Bach, Rachmaninoff und Elgar gestaltet, begleitet von Christof Rück an der Orgel.

Susanne Trinkaus wurde in Darmstadt geboren. Sie erhielt den ersten Preis  im Akademie-Wettbewerb Hessen und schloss das Examen an der Darm-städter Akademie mit Auszeichnung ab. Ein weiterführendes Studium bestritt sie in den Meisterklassen Max Rostal und Berta Volmer an der Musikhochschule Köln sowie in der Kammermusikklasse des Amadeus Quartetts. Sie ist Primgeigerin des Darmstädter: Ensemble Carolina und des Klaviertrios: Robert Schumann Ensemble. Mit diesen Gruppen lebte sie eine jahrelange Konzerttätigkeit in Deutschland, Spanien, Schweden, Ukraine, Lettland, Polen, USA und Australien. Sie ist Konzertmeisterin mehrerer Kammerorchester im Raum Düren-Aachen und künstlerische Leiterin der Jülicher Schlosskonzerte.

GdG-Kantor Christof Rück
Bild: privat Trinkaus