Initiative vom Runden Tisch Flüchtlinge

Initiative vom Runden Tisch Flüchtlinge

Kategorie(n): Allgemein

Viele engagierte VertreterInnen sozialer und kirchlicher Gruppierungen – treffen sich regelmäßig, um sich zu informieren über Projekte und Initiativen, die es für Flüchtlinge in Jülich schon gibt oder die in Planung sind. Ein gutes Netzwerk ist hier tätig, das sowohl Flüchtlingsfamilien und Einzelne bei konkreten Problemen im Alltag unterstützt als auch das freiwillige Engagement von Helfern und Helferinnen begleitet und koordiniert.

Einige neuere Projekte sind jetzt angelaufen:

  • Es gibt ein Angebot für Personen, die Flüchtlingsfamilien in ihrem Alltag unterstützen: mit monatlichen Treffen zum Austausch und zur Weiterbildung, mit Informationen und Kontaktpflege.
  • Der Mütter-Kinder-Spieletreff zum Deutsch lernen ist gestartet und lädt Flüchtlingsfrauen mit Kindern bis zu 6 Jahren jeden Mittwoch von 15-17 Uhr ins St.-Franz-Sales-Gemeindehaus ein.
  • Die Homepage www.juelich-hilft.de geht nun nach intensiver Vorarbeit an den Start. Hier können HelferInnen & Hilfesuchende leicht zueinander finden – schauen Sie rein!

Ich will helfen: Zeit schenken – als Begleiter zu Arzt, Amt, Kindergarten – als Unterstützer beim Sprache lernen – Sachspenden sortieren – Freiwillige Helfer werden vielfältig gebraucht!

Ich brauche hilfe: Unbürokratisch, schnell, gezielt soll die Suche nach Hilfe ans Ziel kommen – ob Wohnungseinrichtung, Behördengänge, Internet-Anschluss, … Vieles ist möglich!

Mir wurde geholfen: ein Platz, zum Danke sagen, wenn jemand erlebt hat, dass Jülich hilft!

Ein herzlicher Dank geht an alle, die dieses Netzwerk mittragen und sich für Bedürftige engagieren. Vergelt´s Gott!
Barbara Biel
Foto: Screenshot der Homepage www.juelich-hilft