Engagierte Menschen für Familienpatenschaften auch in Jülich gesucht

Kategorie(n): Allgemein

familienpatenDie Familienpatenschaften sind ein seit sehr vielen Jahren bestehendes Angebot des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V.  Düren (SkF) für junge Familien im Kreis Düren. Durch die Kooperation mit dem Caritasverband Düren-Jülich liegt ein Schwerpunkt des Angebots im Raum Jülich. Im Rahmen einer Familienpatenschaft unterstützen Bürgerinnen und Bürger Familien ehrenamtlich auf vielfältige Weise. Einige Familien haben hier vor Ort keine Großeltern und wünschen sich einen Ansprechpartner aus einer anderen Generation für sich und die Kinder. Manchmal sind auch körperliche Einschränkungen von Eltern oder Kind, ein besonderer Förderbedarf oder die Belastung durch eine Alleinerziehung ein Grund für den Wunsch nach einer Familienpatenschaft.

Es geht um den Aufbau einer zuverlässigen Beziehung, gemeinsame Freizeitgestaltung, aber zum Teil auch um ganz alltagspraktische Unterstützung wie die Begleitung bei Arzt- und Behördengängen oder die Hilfe bei Betreuungsengpässen. Der SkF Düren vermittelt und begleitet die Patenschaften und bietet für die Ehrenamtler regelmäßige Austauschtreffen und Fort-bildungen an. Leider warten noch viele Familien im Raum Jülich auf einen passenden Familienpaten und wir suchen weiterhin engagierte Menschen, die Spaß im Umgang mit Familien und Kindern haben und ihre Lebenserfahrung als Familienpate /-patin teilen möchten! Bei Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit im Rahmen der Familienpatenschaften können Sie sich gerne, unabhängig von Geschlecht, Alter oder Nationalität, beim SkF Düren unverbindlich näher informieren.

Ansprechpartnerin:

Mira Kubitza, Koordinatorin Familienpatenschaften Sozialdienst kath. Frauen Düren
Friedrichstraße 16,  52351 Düren, 02421-2843158, kubitza[at]skf-dueren[.]de

Gemeinderefentin Petra Graff