Basisschulung zur Prävention

Kategorie(n): Allgemein

Frau Maria Schüer (freie Referentin) und Petra Graff als Präventionsfachkraft der Pfarrei bieten wieder neue Basiskurse zur Prävention gegen den Missbrauch an Schutzbefohlenen an. Das Bistum Aachen setzt für das Arbeiten mit Schutzbedürftigen, Kindern und Jugendlichen voraus, dass Sie als ehrenamtliche Mitarbeiter sowie als Angestellte der Pfarrei und des Bistums diese Schulung absolviert haben.

Hier sprechen wir direkt die KatechetInnen der Erstkommunion an, wie auch Verantwortliche in Bereichen wie Messdienerarbeit o.ä.. Die Teilnahme an diesen Kursen ist kostenlos. Sie erhalten nach der Schulung eine Teilnahmebestätigung.

Wir laden herzlich ein, sich für einen der vorgeschlagenen Termine anzumelden:

  • Sa 05.11.2016, 9.30 bis 12.30 Uhr

im Roncallihaus, Stiftsherrenstr.19 in Jülich

  • Di 17.01.2017, 18.30 bis 21.30 Uhr
  • Sa 21.01.2017, 9.30 bis 12.30 Uhr

voraussichtlich beide im Rochusheim,  An der Lünette in Jülich

Für nähere Informationen  zum  Leitfaden: Prävention im Bistum Aachen empfehlen wir: www.praevention-bistum-aachen.de

Bitte melden Sie sich ca. 1 Woche vor Beginn unter p[.]graff[at]heilig-geist-juelich[.]de an, weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Rückseite des Pfarrbriefs. Gerne stehe ich Ihnen auch für Fragen zur Verfügung.

Präventionsbeauftragte Petra Graff