Auf den Spuren des Hl. Martin

Kategorie(n): Allgemein
Leider gab es nicht genug Anmeldungen – daher findet diese Fahrt nicht statt. Im September findet jedoch eine Flug-Pilgerreise nach Lourdes statt. 

toursIm Jahr 2016 jährt sich zum 1700. Mal der Geburtstag des Hl. Martin von Tours. Viele Kirchen im Rheinland, bis wohin sich das mittelalterliche Frankreich erstreckte, tragen seinen Namen als Patron. In unserer Pfarrei sind es Barmen, Kirchberg und Stetternich. Im Jülicher Land kommen noch Aldenhoven und Linnich dazu. Und auch im Dürener Land und in der Eifel gibt es manche St. Martinus-Kirche. Zudem ist St. Martin bei uns der große Volksheilige, zu dessen Ehre Städte, Gemeinden, Schulen und Kindergärten Martinsumzüge für die Kinder gestalten. Manch einer mag sich da fragen: Wer ist denn dieser Martin von Tours wirklich – nicht der Legende nach, sondern als historische Person?

Diese geschichtlichen Spuren gilt es, bei der Busreise im Sommer 2016 „Auf den Spuren des Heiligen durch das Loiretal“ zu entdecken, die die Pfarrei Heilig Geist und die Region Düren/Eifel im kommenden Juli anbieten. Dabei wollen wir 1700 Jahre Hl. Martin von Tours zum Leben erwecken. Die Busreise mit dem „Kreis der Freunde Roms e.V.“ mit Übernachtungen in Amiens, Amboise und Trier findet vom 11. bis 18. Juli 2016 statt. Der Preis beträgt 985 € pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag 290 €). Von vielen Reisen in den letzten 30 Jahren wissen wir, dass die Leistungen dieses Reiseunternehmens exzellent sind und wir eine schöne Fahrt erwarten dürfen.

Alles Weitere (auch das ausführliche Programm) entnehmen Sie bitte dem Faltblatt, das Sie an den Schriftenständen der Martinus-Kirchen und unserer Pfarrkirche sowie hier zum Download finden: Programm (PDF)

Information und Programm:
Gemeinde St. Martinus
Pfr. Dr. Peter Jöcken
Am Schrickenhof 3, 52428 Jülich-Kirchberg
Tel: 02461 55971, Fax: 02461 344874
E-Mail: gemeindebuero-kirchberg[at]heilig-geist-juelich[.]de

Anmeldung:
Kreis der Freunde Roms e.V.
Heussstraße 44
52078 Aachen
Tel.: 0241 47581318
E-Mail: info[at]kdfr[.]de / www.kdfr.de

Pastor Dr. Peter Jöcken