MitarbeiterInnentag für die Pfarrei

MitarbeiterInnentag für die Pfarrei

Kategorie(n): Allgemein

MitarbeitertagAn einem sonnigen Freitag im August waren alle Angestellten der Pfarrei Jülich zum diesjährigen Mitarbeitertag (was ein treffenderes Wort für das sonst gängigere „Betriebsausflug“ ist) eingeladen.

Um 10 Uhr traf man sich an der Pforte des Forschungszentrums, um sich den dort üblichen Anmeldeformalitäten zu unterziehen.

Nach einem kleinen Spaziergang durch die wirklich grüne Anlage kamen wir in das JuLab, wo uns ein netter Doktorand mit viel Liebe und Engagement die Schwerpunkte der Arbeit des FZJ erklärte.

Nach einer kurzen Rundfahrt mit dem uns kostenlos zur Verfügung gestellten Bus gab es für die Teilnehmer zwei Möglichkeiten: Entweder konnte man das Institut für Bio- und Geowissenschaften besichtigen oder sich durch das Institut für Energie- und Klimaforschung führen lassen. Beim anschließenden Mittagimbiss im See-Casino wurden die Erfahrungen rege ausgetauscht.

Weiter ging es dann nach Koslar, wo wiederum zwei Aktionen zur Auswahl standen:

Zum einen eine Partie Minigolf auf der pfarreigenen Anlage, zum anderen eine kleine Wanderung über die Barmener Heide, vorbei an den sieben Stationen zu den sieben Schmerzen Mariens. Hier bekamen wir dankenswerterweise Unterstützung von Frau Lengersdorf aus Barmen, die die Wanderbegeisterten führte und so sicherstellte, dass auch alle sieben Heiligenhäuschen gefunden wurden.

Zur Stärkung gab es anschließend Kaffee und Kuchen im Gemeindeheim in Koslar, bevor wir gemeinsam eine heilige Messe in der St. Adelgundiskirche feierten.

Den Abschluss des Tages bildete eine gemütliche Abendrunde bei leckerem Essen im Tennis-Inn in Koslar, wo so manche schöne Anekdote über die Arbeit im vergangenen Jahr zum Schmunzeln anregte.

Wir danken allen, die uns diesen Tag ermöglicht haben und freuen uns schon jetzt auf die Neuauflage im nächsten Jahr!

Cordula Schmitz

Fotos: J. Wolff