Erntedanksonntag  in der City

Erntedanksonntag in der City

Die Sonne strahlte zwar nicht, aber dafür strahlten umso mehr die Gesichter der sechs Kinder, die den Kirchenführer für die Propsteikirche vorstellten und die Erntedankmesse mitgestalteten, die Pfarrer Josef Wolff als open-air-Messe zelebrierte.

Auf der von der Jülicher Werbegemeinschaft herrlich dekorierten Bühne, wo sonst Show und Tanz aufgeführt wurden, stand nun der Altar. Eine große Schar von Gläubigen hatte sich davor versammelt, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern und Gott für die Erntegaben des Jahres und vieles mehr zu danken. Die fröhlich, festliche Stimmung, die besonders in den Liedern zum Tragen kam, breitete sich über den ganzen Marktplatz und bis in die Nebenstraßen aus.

Eine gelungene Aktion in Zusammenarbeit mit der Jülicher Werbegemeinschaft, die gerne wiederholt werden sollte. Auch in der Propsteikirche war ein herrlicher Erntedankaltar aufgebaut. Nach dem Gottesdienst draußen konnten sich die Besucher nun das Innere der Propsteikirche von den Kindern als Kirchenführer erklären lassen. Und es gab richtig viel zu entdecken!

Alle Fotos: Hans Schmitt