header_fuer-fluechtlinge

Für Flüchtlinge

In den letzten Jahren sind viele Flüchtlinge neu in Deutschland angekommen. Aufgrund dieser Herausforderung fragen sich viele Menschen: „Was kann ich für sie tun?“ Diese Frage und das Signal der Hilfsbereitschaft sind gut und wichtig. Wir sind als Christen aufgerufen, den Fremden in unserem Land gastfreundlich zu begegnen. Jesus war selber Flüchtling, die Bibel beschreibt die Situation der Flüchtlinge (z.B. Dtn 26,5) und ruft uns auf, sich für die Fremden einzusetzen (Lev 19,34). Was kann ich also selber machen?

Café Contact

Café Contact

Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Düsseldorfer Str. 30
52428 Jülich

an jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat
14:30 bis 16:30 Uhr

Der Wunsch nach Austausch miteinander und mit den Jülichern ist bei vielen Flüchtlingen groß. Vielfach leben sie isoliert oder unter sich in Sammelunterkünften im dörflichen Umland. Das neue Café Contact will das ändern. Das Café Contact bietet an jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat von 14.30 bis 16.30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen, Hilfen zu koordinieren und fachliche Beratung in Anspruch zu nehmen. Jülicher, die Flüchtlingen helfen möchten, sind ebenso herzlich willkommen wie die Flüchtlinge.

Foto: Caruso Pinguin (CC BY-NC 2.0)