Bücher, Bücher und noch viel mehr …

Kategorie(n): alle Gemeinden, Allgemein

Nachlass von Pastor Dr. Peter Jöcken

Das Jugendheim Kirchberg (Am Schrickenhof 1, gegenüber der Kirche) öffnet seine Tore für alle, die sich interessieren für den Nachlass von Pastor Jöcken (und besonders für seine enorme Büchersammlung).

Geöffnet ist das Jugendheim ab Donnerstag, dem 16. Juli, bis Ende August montags, mittwochs und donnerstags von 17 bis 19 Uhr, außerdem ggf. für eine Stunde nach dem Sonntagsgottesdienst in Kirchberg.

Wer von den Büchern und anderen schönen Dingen etwas findet, was deneigenen Bücherschrank bereichert, ist herzlich willkommen, es mitzunehmen. Die (natürlich völlig freiwilligen) Spenden sind für das Patenprojekt in Nigeria bestimmt, das Pastor Jöcken sehr am Herzen lag – siehe PDF rechts.

Kleine Spendenkisten für kleine Barspenden stehen bereit, für größere Spenden bitten wir um Überweisung auf das angegebene Konto – die Kontonummer entnehmen Sie bitte dem PDF oder den in der Ausstellung bereitliegenden Spendenaufrufen.

Es würde uns sehr freuen, viele von Ihnen dort begrüßen zu können! Vielleicht können Sie die Einladung noch an andere Interessierte weitergeben?!

Nur müssen alle wegen der Corona-Infektionsgefahr darauf achten, dass im Jugendheim der Mindestabstand von 1,50m eingehalten wird und sich nicht mehr als ca. 6 Besucher*innen dort gleichzeitig aufhalten. Ein freundlicher Ordnerdienst steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

PS: Kleiner Tipp: bringen Sie ein stabiles Gefäß mit, es gibt viele tolle (und schwere) Bücher und anderes mehr!

Fotos: Josef Wolff