Anmeldung zum Gottesdienst am Sonntag, 24.05.2020

Anmeldung zum Gottesdienst am Sonntag, 24.05.2020

Kategorie(n): Allgemein

Online-Anmeldung

zur Wort-Gottes-Feier mit eucharistischer Aussetzung am Sonntag, dem 24.05.2020, um 11.00 Uhr in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt, Propsteikirche Jülich.

Bitte klicken Sie zur Registrierung diesen Link an:
Alle wichtigen Hinweise (siehe unten) finden Sie auch unter dem Online-Formular.
Eine Registrierung ist nur möglich bis zum: 22.05.2020 – mittags

Beachten Sie bitte grundsätzlich:
• Bitte Mindestabstand von 1,5 – 2 Metern zu anderen!
• Beim Betreten der Kirche für einen Gottesdienst immer Mund und Nase bedecken!
• Bitte Hände vor und nach dem Kirchenbesuch waschen!
• Vor dem Gottesdienst bitte die Desinfektionsspender nutzen.
• Zum Eigenschutz bitte nichts Fremdes anfassen! Deshalb bitte Gotteslob mitbringen!
• Bitte kein Gesang!

Wichtige Hinweise:

  1. Ihre Anmeldung ist noch keine Teilnahmebestätigung!
    Sie erhalten nach Absenden der Anmeldung zunächst eine Eingangsbestätigung an die angegebene Mailadresse.
    Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung dort mit Klick auf „Anmeldung“.
  2. Jeder erwachsene Teilnehmer/bzw. jede Haushaltsgemeinschaft muss eine eigene Registrierung vornehmen! Familien mit Kindern können sich mit allen Vornamen (evtl. als Kurzform) in der ersten Zeile und mit Anzahl der Personen anmelden.
  3. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Ihre definitive Teilnahmezusage wird gesondert per Mail versendet!
  4. Informieren Sie sich über die aktuellen Bedingungen zur Teilnahme – Abstands- und Maskenpflicht, ein Ordnerdienst regelt den Zugang, markierte Plätze, kein Gesang u.a. – dies wird erläutert auf Plakaten in der Kirche und auf der Homepage unter „Aktuelles“ zum Start der öffentlichen Gottesdienste vom 10.05.2020.
  5. Datenschutzhinweis: Ihre personenbezogenen Daten oder die Ihres/r Kindes/r werden nach dem Gottesdienst für drei Wochen ausschließlich zur Nachverfolgung möglicher Infektionen gespeichert. Ihre Daten werden im Bedarfsfall der Kontaktrückverfolgung an die staatlichen Behörden weitergegeben werden. Die Offenlegung gegenüber öffentlichen Stellen ist nach § 9 Abs. 1 KDG rechtmäßig. Eine sonstige Weitergabe Ihrer Daten oder die Ihres/r Kindes/r erfolgt nicht.

Noch ein Hinweis:

Sollte nach der Bestätigung der Anmeldung eine Sicherheitswarnung erscheinen, so ignorieren Sie diese bitte. Sie entsteht durch ein internes Softwareproblem, die Anmeldung wird aber trotzdem angenommen. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung an die angegebene Mailadresse.

Telefonische Anmeldung möglich:

Wer keine Online-Anmeldung machen möchte, für den gibt es die Möglichkeit einer telefonischen Anmeldung im Zentralen Pfarrbüro (Tel. 02461 2323) zu den Bürozeiten Mittwoch 20.05. bis Freitag 22.05.vormittags.