Interreligiöses Gebet für die Schöpfung

Kategorie(n): Allgemein

Herzliche Einladung zum interreligiösen Gebet für die Schöpfung mit Texten aus verschiedenen Heiligen Schriften, Gebeten und Liedern im Hambacher Forst – zur Bedeutung des Waldes und des Erhaltens der biologischen Vielfalt am Sonntag, den 15. September, um 15 Uhr. Treffpunkt: Am Hambacher Wald, auf der Elsdorfer Str. L 257 – gegenüber der Mahnwache (zu Fuß erreichbar vom S-Bahnhof Buir).

Veranstaltende: Irene Mörsch – Regionaler Katholikenrat Düren in Kooperation mit dem BUND Köln. Weiter Infos: irenemoersch[at]gmx[.]de