martinus_barmen_1
St. Martinus in Barmen

Herzlich willkommen…

in der Gemeinde St. Martinus Barmen/Merzenhausen.

Beide Ortschaften, Barmen und Merzenhausen, mit ihren insgesamt ca. 1168 Katholiken bilden zusammen eine typische Dorfgemeinde, angesiedelt im Westen Jülichs, ca. 6 km von der Innenstadt entfernt.

Aufgrund der geographischen Lage ist es für das pastorale Ziel unserer Arbeit, nämlich die Menschen für Christus zu gewinnen und auf ihrem Glaubensweg zu stärken, wichtig, allen Generationen unserer Gemeinde eine pastorale Grundversorgung mit Möglichkeiten zur Begegnung anzubieten. Zwei Schwerpunkte im Gemeindeleben haben sich herauskristallisiert:

  • Spirituelles Leben (z. B. Gottesdienste)
    in unserer altehrwürdigen Kirche, die aufgrund ihrer historisch wertvollen Kunstschätze eine der bedeutendsten im Jülicher Land ist. Sie wird daher gerne auch als Segnungskirche z.B. für Trauungen und Taufen gewählt.
  • Begegnung in verschiedenen Gemeindegruppen
    im modernisierten Gemeindezentrum neben der Kirche, das als Versammlungsort zur Förderung der Gemeinschaft aller Generationen ein qualifiziertes Raumangebot für Aktivitäten außerhalb der liturgischen Angebote bietet.

Beachtenswert

Unsere Gemeinde ist stark durch die Mitverantwortung von Laien geprägt, die sich aufgrund langjähriger Vakanzen entwickelt hat. So wurden Gruppenarbeit (z. B. Erstkommunionkatechese, Büchereiarbeit) und Verwaltungsangelegenheiten (z. B. Erstellen des Gemeindeblattes) über viele Jahre hinweg, aber auch noch heute ganz selbstverständlich ehrenamtlich durchgeführt.

Unser Hauptanliegen ist und bleibt es in Zukunft, das Ehrenamt weiterhin zu stärken und mit Mut zur Lücke das Angebot an den in der Gemeinde vorhandenen Talenten und Fähigkeiten auszurichten, ohne die Bedürfnisse der Menschen aus dem Blick zu verlieren. Mehr denn je wird es in der kommenden Zeit auch Aufgabe jedes einzelnen Gemeindemitglieds sein, aktiv Verantwortung zu übernehmen, sei es pastoral oder sozial.

Haben Sie Interesse? Wir freuen uns auf Sie!

 

Aktuelles

Fußwallfahrt nach Aldenhoven

In diesem Jahr ist es für die Gemeinden im heutigen Seelsorgebereich Süd-West die 40. Fußprozession, die sich nach der Neubelebung 1979 wieder auf den Weg zur „Zuflucht der Sünder“ macht. Aus einer kleinen Wallfahrt allein der Bourheimer, der sich 1980 ... weiterlesen

Picknick für Familien und Menschen, die Zeit haben

Sommerzeit! Die Ferien haben begonnen. Freie Zeit für Eltern und Kind. Auch dieses Jahr laden wir Sie herzlich ein zu einem Familienpicknick am 09.09.2018 um 11:00 Uhr im Andreashaus, Lich-Steinstraß. Weitere Informationen zum Familienpicknick und Kontakt über: p[.]graff[at]heilig-geist-juelich[.]de, skarger[at]cv-dueren[.]de  

Sommersegen

Der gesegnete Regen, der köstliche sanfte Regen, ströme auf dich herab, so wie er die Wiesen wieder frisch ergrünen lässt. Die Blumen mögen zu blühen beginnen und ihren köstlichen Duft ausbreiten, wo immer du gehst. Der Regen möge deinen Geist ... weiterlesen

Eine Postkarte für die Redaktion

Hallo! Wer schreibt noch Urlaubsgrüße per Postkarte? Wer berichtet dort noch von seinem „schönsten Erlebnis“ im Urlaub? Die Redaktion des Pfarrbriefs freut sich über Postkarten von Fern und Nah … von kleinen und großen LeserInnen … mit schönen Erlebnissen oder ... weiterlesen

Fahrt nach Bad Münstereifel

Die Frauengemeinschaft von Barmen/Merzenhausen lädt alle Interessierten – auch Familien – herzlich ein zu einer Fahrt nach Bad Münstereifel am Freitag, den 14. September, von 10.30 bis 18 Uhr. Sie haben die Möglichkeit, den Tag dort individuell zu gestalten: Wandern, Shoppen ... weiterlesen

Gottesdienstzeiten

Seit Anfang Juli gilt eine neue Gottesdienstzeiten-Ordnung, die lange beraten worden ist und an deren Entstehungsprozess auch etliche der Wortgottesfeier-Leitungen beteiligt waren; denn auch sie müssen ja mit den neuen Zeiten gut leben können. Die erneuerte Ordnung setzt weitgehend auf ... weiterlesen

(ältere Meldungen finden Sie im Archiv)