St. Andreas und Matthias in Lich-Steinstraß
St. Andreas und Matthias in Lich-Steinstraß

Herzlich willkommen…

in der Gemeinde St. Andreas und Matthias.

Aktuelles

Zur Krippe her kommet …

In allen Kirchen der Pfarrei laden die schön gestalteten Krippen Groß und Klein, Jung und Alt ein, sich das Wunder der Menschwerdung in der Gestaltung der Krippen vor Augen zu führen. Die Krippen sind zu den Öffnungszeiten der Kirchen zu ... weiterlesen

Adveniat-Weihnachtsaktion 2018

„Chancen geben – Jugend will Verantwortung“. Unter diesem Motto lenkt Adveniat 2018 die Aufmerksamkeit auf die Situation der benachteiligten Jugend in Lateinamerika und der Karibik. Dort enden Kindheit und Jugend häufig viel zu früh: Jugendliche müssen für das Überleben ihrer ... weiterlesen

Weihnachtliche Klänge

Zu einem weihnachtlichen Konzert lädt die BläserVielHarmonie Hambach in die Kirche St. Andreas und Matthias in Lich-Steinstraß ein. Am Freitag, den 21.12., um 19.00 Uhr möchte das sinfonische Blasorchester gemeinsam mit dem Chor Soluna die Zuhörer mit besinnlichen und nachdenklichen ... weiterlesen

Kinder helfen Kindern – Bitte Münzen sammeln!

Mit dieser Aktion und den im Advent gesammelten Münzen im Spendenkästchen geben auch die Kinder ein lebendiges Beispiel der Solidarität und Hilfsbereitschaft. Viele kleine Gaben werden zu großer Hilfe für Kinder in Not. Die Kollekte zum Weltmissionstag der Kinder wird ... weiterlesen

Neu: Krippenfeier für Familien mit Kleinkindern in St. Andreas und Matthias

Der Kreis der Kleinkinderwortgottesfeiern lädt Sie herzlich zur Krippenfeier in Lich-Steinstraß ein. Der Kreis bietet eine kindgerechte Wortgottesfeier an und freut sich auf Ihr Mitfeiern und Ihre Unterstützung! Montag, 24. Dezember 2018, um 15.30 Uhr in der Kirche! Für das ... weiterlesen

Heiligabend – Feier für Alleinstehende

Bereits seit vielen Jahren findet an Heilig Abend eine Feier für alleinstehende Männer und Frauen statt, die den Abend gerne in Gesellschaft verbringen möchten. Da mittlerweile die Christina-Stube aufgrund der hohen Teilnehmerzahl zu klein geworden ist, sind alle Gäste am ... weiterlesen

(ältere Meldungen finden Sie im Archiv)

Foto: N. Freudenberg