St. Agatha (Mersch)
St. Agatha

Herzlich willkommen…

in der Gemeinde St. Agatha.

Die Gemeinde St. Agatha ist eine typische Dorfgemeinde, die sich aus den beiden Dörfern Mersch und Pattern zusammensetzt. Die Kirche und das Pfarr-Jugendheim befinden sich in Mersch auf der Agathenstraße und werden von den Gemeindemitgliedern aus beiden Dörfern besucht und genutzt.

Aktuelles

St. Agatha Ausflug der Katholischen Frauengemeinschaft Mersch-Pattern

Termin: Dienstag, 10. Juli 2018 Ziel: Der wunderschöne Rursee Abfahrt: 09.00 Uhr an den bekannten Haltestellen Mersch (Pfarrheim) und Pattern (Kreuz und alte Schule) Die Kosten für die Busfahrt, Frühstück im Seehaus 53 am Blausteinsee und Rundfahrt auf dem Rursee ... weiterlesen

Beauftragung zur Leitung von Wort-Gottes-Feiern

Christliche Gemeinde lebt von der Mitverantwortung und der Mitwirkung ihrer Glieder. So hat im März 2018 unser ehemaliger Regionaldekan Herr Hans Donks mit Zustimmung des GdG-Rates und im Namen unseres Bischofs Dr. Helmut Dieser Herrn Lothar Vievers zur Leitung von ... weiterlesen

Merscher Fußwallfahrt nach Ralshoven

Am Freitag, den 18. Mai, um 19.00 Uhr startet vom Treffpunkt der Kirche St. Agatha aus die Fußwallfahrt nach Ralshoven. In der Gnadenkapelle wird um 21.00 Uhr eine Pilgermesse gefeiert, zu der auch die Gemeindemitglieder hinzukommen, denen es nicht möglich ... weiterlesen

5. Frühlingssingen in Mersch-Pattern

Pünktlich zum Frühlingsanfang war das Pfarr-Jugendheim in Mersch-Pattern von fleißigen Händen frühlingshaft geschmückt und die Sänger und Sängerinnen des Kirchenchors St. Agatha luden unter der Leitung von Hubert Ilbertz bereits zum fünften Mal ein. Mit „Ich habe Freude zu verschenken“ ... weiterlesen

Christi Himmelfahrt – 10. Mai

Unsere englischen Freunde haben es leichter, zwischen „Himmel“ und „Himmel“ zu unterscheiden: denn sie haben für die beiden verschiedenen Aussagen zwei unterschiedliche Vokabeln. Wenn sie den Himmel über sich meinen, wolkenverhangen oder in strahlendem Blau, sagen sie „sky“. Damit ist ... weiterlesen

Der Gemeinderat Stetternich dankt Frau Trudi Kogel für langjährigen Küsterdienst

Vor mehr als 14 Jahren trat Frau Trudi Kogel ihren Dienst als Küsterin in unserer Gemeinde an. Es war damals für sie ein Sprung ins kalte Wasser, aber schnell hat sie sich in die vielfältigen Tätigkeiten hineingefunden. Nun möchte sie ... weiterlesen

(ältere Meldungen finden Sie im Archiv)

 Foto: Käthe und Bernd Limburg, www.limburg-bernd.de / CC-BY-SA-3.0