Änderung der Gottesdienstzeit am Sonntag, den 22. Oktober

Kategorie(n): St. Rochus (Innenstadt)

Liebe Gottesdienstgemeinde,

seit vielen Jahren nimmt die alljährliche Wallfahrt der Trierbruderschaft ihren Ausgangspunkt in unserer Gemeinde, näherhin am Sonntagmorgen mit einem gemeinsamen Frühstück im Rochusheim und einem anschließenden Gottesdienst im Rahmen der sonntäglichen Gottesdienstordnung, den die Pilger und Pilgerinnen als ihren Aussendungsgottesdienst feiern. Der Vorstand der Trierbruderschaft hat nun an mich die Frage gerichtet, ob der Gottesdienst am Sonntagmorgen um eine halbe Stunde vorverlegt werden kann, damit sie, die Pilgerinnen und Pilger früher ihren Weg beginnen und vor allem vor Einbruch der Dunkelheit ihr Tagesziel erreichen können. Der Gemeinderat hat sich mit dieser Anfrage beschäftigt und dem Anliegen der Trierpilger zugestimmt. Das heißt, die Anfangszeit des Gottesdienstes am Sonntag, den 22. Oktober wird um eine halbe Stunde vorverlegt; der Gottesdienst beginnt somit an diesem Sonntag schon um 09.00 Uhr.

Wir dürfen Sie bitten die Änderung zu beachten und laden zugleich alle Gemeindemitglieder herzlich zum Aussendungsgottesdienst unserer Trierpilger ein.