Vivaldi – zum 2. Advent

Mit intensiven Proben bereiten sich die Stetternicher Chöre derzeit auf das Chor- und Orchesterkonzert am 2. Advent vor. Unterstützt von Gastsängern und Gastsängerinnen werden der Kirchenchor St. Martinus und das Ensemble CHORios das „Magnificat“ und das „Gloria“ von Antonio Vivaldi am Sonntag, dem 9. Dezember,  um 17.00 Uhr in der Stetternicher Kirche aufführen.

Neben den beiden Chorwerken wird das Kammerorchester unter der Leitung von Susanne Trinkaus das „Concerto a-moll für zwei Violinen und Orchester“ von Antonio Vivaldi aufführen. Von Organisten gerne gespielt wird auch die Orgelbearbeitung dieses Concertos durch keinen geringeren als  Johann Sebastian Bach. Als Solisten wirken mit: Susanne Trinkaus, Hans-Otto Horch – beide Violine, Susanne Duwe und Melanie Boving – beide Sopran, Ricarda Hilber – Alt. Die Leitung des Konzerts liegt in den Händen von Christian Werres.

Karten (12 Euro, Kinder bis 10 Jahre frei): bei Rolf Berns (02461 53836) oder bei Christian Werres (0157 510 64 918) sowie unter karten-vivaldi[at]web[.]de

Christian Werres